Ja, auch ich bin ein Profi in meinem Bereich

und ja ich würde mich freuen, wenn auch DU das akzeptieren könntest….

Gerade von einem netten Gespräch zurück ins Büro gekommen, geht mir einiges nicht aus dem Sinn…. der Sinn eines Hochzeitsplaners….
Bekomm ich doch glatt an den Kopf gedroschen, „wir brauchen keinen zusätzlichen Kostenpunkt bei unseren Hochzeitsvorbereitungen“ – HALLO bitte einmal wirklich zuhören!

Ich kann nur für mich sprechen und nicht für meine liebenswerten MitbewerberInnen die momentan wie die Schwammerl aus dem Boden huschen – also ICH als Hochzeitsplaner gebucht, biete euch :

  • Unterstützung bei eurer Hochzeitsplanung und zwar dort wo sie wirklich gebraucht wird
  • Um das heraus zu finden, gibt’s mal vorab ein KOSTENFREIES Erstgespräch
  • Durch mich spart ihr euch sehr viel Zeit, die ihr sicherlich besser nutzen könnt
  • Durch mich spart ihr Nerven, die in der Vorbereitungszeit immer feiner werden
  • Durch mich spart ihr Geld, denn ich handle für euch gute Rabatte aus

Und ja, jeder kann das ja selber – genauso wie jeder Fliesen legen kann, Haus bauen, schweißen, tischlern etc….. Lasst euch doch auch bei dem wichtigsten Ereignis in eurem Leben von einem Profi unterstützen.

Dieses Wochenende wieder mal erlebt,

  • eine BP Mutter die völlig aufgelöst 1 Stunde vor der Trauung die Location dekoriert
  • ein BP Vater der dazwischen seinen Frust im Bier ertränkt
  • eine Braut, die sich selber die Haare hochwurschtelt
  • Gäste die nach der Trauung aufgefordert werden die Trauungslocation aufzuräumen
  • eine Band die verzweifelt nach einem Stromanschluß sucht
  • ein Caterer dem die delikaten Speisen in Chafis austrocknen, weil es niemanden gibt der auf einen Zeitplan achtet

Ihr Lieben da draußen, lasst euch doch ein bissal unterstützen und gönnt auch euren Eltern/Freunden und Gästen eine entspannte Feier und bitte wenn ihr noch gar nie mit mir gesprochen habt, dann könnt ihr auch nicht wissen was ich koste und was ich mache….